Textilspannrahmen - Matrix Frame

Im Handumdrehen aufgebaut ist der rahmenlose Textilspannrahmen aus Alu ein echtes Multitalent. Ob be- oder hinterleuchtet, gehängt, gestellt oder doppelseitig bespannt, die Maße sind variabel. Die Motive können mit wenigen Handgriffen ausgewechselt werden und können dank des Stoffdrucks sehr preisgünstig verschickt werden.


Anwendungen

  • Museen / Messen
  • Hotels / Kongresse
  • Office
  • POS
  • Veranstaltungen
  • Geschäftseinrichtung
  • Innenarchitektur
  • Raumteiler
  • dekorative Aufsteller
  • Infowand
  • Wandbild
  • Deckensegel
  • und vieles mehr.

Eigenschaften

  • brillanter Textildruck
  • variable Maße
  • rahmenlose Spannrahmen aus Alu
  • optional be- oder hinterleuchtet
  • aufhäng- oder aufstellbar
  • doppelseitig bespannbar
  • einfacher Motivwechsel
  • funktionale Erweiterungen durch Akustik-Lösungen, Beleuchtung, Magnetic Accessories, uvm.
  • kostengünstiger Versand dank Stoffdruck

Für jeden Einsatz das richtige Matrix System


Matrix Profile und Zubehör

Erweiterbare Rahmenkonstruktionen, Wandbefestigungen, Standfüße, Lampen, Rahmenerverstärkungen, TV- und Magnetische Halterungen – mit unseren Matrix Profilen und einer ständig wachsenden Auswahl an Zubehör verwirklichen wir Ihre Ideen.


Textilspannrahmen im Einsatz

Mit unseren Referenzen möchten wir die vielfältigen Möglichkeiten des Textilspannrahmens aufzeigen. Sprechen Sie uns an, damit wir über Ihr Projekt sprechen.

Deutsche Bahn | Textilspannrahmen für Bürogestaltung

Brillante Stoffdrucke in den Textilspannrahmen lassen überlebensgroße Makrofotografie perfekt zur Geltung kommen.

Bürogestaltung DB

Textilspannrahmen hauchen dem PS.SPEICHER Leben ein

Historische Fahrzeuge werden mit Hilfe von großen Textilspannrahmen in Szene gesetzt ohne dem denkmalgeschützten Gemäuer zuzusetzen.

Ausstellungspark PS.SPEICHER

Wanderausstellung UmweltPartnerschaft Hamburg

Die Textilspannrahmen können in unterschiedlichen Konstellationen und Formen aufgebaut und dem jeweiligen Ausstellungsraum angepasst werden.

Wanderausstellung UP