Simon Pless hat es geschafft – Dank Ihrer Stimme in die FESPA Hall of Fame

06.03.2012

06.03.2012

Sie haben gevotet und wir danken!


Dank Ihrer Stimme haben wir es nun schwarz auf weiß: Simon Pless gehört in die FESPA Hall of Fame 2012. Sein unermüdliches Engagement für die digitale Druck-Branche, sein Einsatz für ökologisch nachhaltige Druckverfahren und seine Kundenorientierung haben Ihn nicht umsonst auf Platz 1 des Siegertreppchens in Deutschland klettern lassen. Auch international verhalf Ihre Unterstützung zu Platz 5.

Über 6.000 Stimmen wurden für mehr als 400 Drucker in 40 Ländern abgegeben.

Gemeinsam haben wir es geschafft und auch zukünftig wollen wir einiges erreichen. Die Platzierung in der FESPA Hall of Fame war nur ein Schritt, denn auch weiterhin wollen wir für Sie innovative Ansätze und außergewöhnliche Technologien auf den Weg bringen.

Passion for your ideas!